Holi – Festival der Farben 2013 in Saarbrücken

 

Tausende von Menschen, es wird still in der Masse. Der Countdown läuft. Die bunten Farbkugeln fliegen in die Luft und dann: ein Meer aus bunten Farben. Das Holi Festival sorgte im vergangenen Jahr bereits für Aufsehen. Am 27 Juli 2013 wird die Tour auf dem Saarbrücker Messegelände Station machen.

 

In Anlehnung an ein indisches Ritual etablierte sich das Holi-Festival im vergangenen Jahr in Deutschland. Neben Berlin, Hamburg und Dresden sind dieses Jahr auch die Saarländer dabei. Der Ablauf des Festivals ist in allen Städten gleich. Einlass auf das Festivalgelände ist ab 12 Uhr möglich. Um 15 Uhr geht es dann zum ersten Mal richtig zur Sache – der Countdown läuft. Das Ritual, in dem sich die Besucher gegenseitig mit bunten Farbkugeln bewerfen, wird bis zum Abend mehrere Male wiederholt. Musikalisch wird das Festival durch mehrere DJ's und Liveacts unterstützt.

Die bunten Farbbeutel können auf dem Festivalgelände für zwei Euro das Stück erworben werden. Das darin enthaltene Pulver, das „Gulal“ wird aus Indien importiert und besteht aus bunt gefärbten Maismehl. Die Farben sind absolut ungiftig und wasserlöslich.

 

Der Klassiker aus Indien...

 

In Indien wird das „Holi“ bereits seit Jahrtausenden gefeiert und soll eines der ältesten Feste überhaupt sein. In seinem Ursprung findet es jedes Frühjahr statt und wird gefeiert um den Frühling willkommen zu heißen. In einigen Gegenden Indiens dauert das Fest bis zu zehn Tage.

 

An diesen Tagen sollen alle Schranken durch Kasten, Alter und Geschlecht aufgehoben werden – alle sind gleich, und dies soll mit der bunten Farbe zelebriert werden.

 

... neu in Europa

 

„Es freut uns total zu sehen, wie groß die Begeisterung für Holi ist“, erklärt Max Riedel, einer der Initiatoren des ersten Farbfestivals in Europa und Geschäftsführer der Holi Concept GmbH. „Die bunten Farben, die ausgelassene Feier und die einmalige Stimmung ziehen einfach jeden in den Bann.“ Im vergangenen Jahr wurde das Festival durch die drei Berliner Jasper Hellmann, Max Riedel und Maxim Derenko etabliert. 2012 fand es in vier deutschen Städten – Berlin, Hamburg, Dresden und München statt. Beflügelt von dem Erfolg im vergangenen Jahr gründeten die drei die „Holi Concept GmbH“ und etablierten das Holi-Festival in Europa. Die große Deutschlandtournee 2013, die in insgesamt 14 Städten Station macht, wird mit der Eventagentur „ZackBumm“ und Pro7 als Medienpartner umgesetzt.

 

Die Tickets für das Saarbrücker Festival sind seit dem 5. Mai über das Internetportal des „holifestival“ für 16,99 Euro zu bekommen. Das Sonderpaket mit Ticket, 5 Farbbeuteln und dem Holi-Fanshirt gibt es für 29,99 Euro.